Am Dienstag, 22. Juni 2021 um 19.30 Uhr laden wir Sie herzlich ein in die Titus Kirche zu einem weiteren Gespräch mit einem Gast. Harald Matern spricht mit Prof. Dr. Matthias Wüthrich über Gottesbilder.
Gottesbilder sind in der Geschichte des christlichen Glaubens so vielfältig wie unabdingbar. Sie wandeln sich – und bleiben doch immer dies: Bilder. Gibt es Gottesvorstellungen, die uns über die so alternativlos erscheinenden weiblichen und männlichen «Allzumenschlichen» Bilder hinausführen?

Harald Matern spricht mit Matthias Wüthrich über Gottesbilder jenseits der Geschlechergrenzen und ihre Bedeutung für unser persönliches und soziales Leben.