Kontemplatives Gebet Einführungskurs in die Praxis des Kontemplativen Gebets, auch Jesusgebet oder Herzensgebet genannt

5 Abende Donnerstag, 19-21.30 Uhr

Taufkappelle Heiliggeist

Intensivtag: Samstag, 12.02.

10-16.30 Uhr, Titus Kirche

Einführungskurs in die Praxis des Kontemplativen

gebets, auch Jesusgebet oder Herzensgebet genannt

Kursdaten: Abende jeweils von 19.00 bis 21.30

  • 1. Abend: «In die Gegenwart kommen» Do 20.01.2022
  • 2. Abend: «Beten ist Beziehung» Do 27.01.2022
  • 3. Abend: «Ausrichtung auf Gott» Do 03.02.2022
  • Intensivtag 10.00 – 16.30: «Wie geschieht Erlösung» Sa 12.02.2022
  • 4. Abend: «Verzeihen und Versöhnung» Do 17.02.2022
  • 5. Abend: «Der kontemplative Weg im Alltag» Do 24.02.2022

Kursorte: Alle Abende finden in der Taufkapelle in der Kirche Heiliggeist statt:
Thiersteinerallee 51, 4053 Basel, Tramstation Heiliggeistkirche

Der Intensivtag findet in der Tituskirche auf dem Bruderholz statt:
Im tiefen Boden 75, 4059 Basel, Tramstation Bruderholz

Kosten: Kollekte: Empfehlung CHF 20.- pro Abend / CHF 40.- am Intensivtag.

Kursleitung
Katrin Schulze, Theologin / Pfarreiseelsorgerin in der Pfarrei Heiliggeist und Mitglied im Team von OFFLine. Langjährige Erfahrung im kontemplativen Gebet und mit kontemplativen Exerzitien– u.a. ein Jahr Mitleben in der Hausgemeinschaft von Haus Gries (Exerzitienhaus unter der Leitung von Franz Jalics SJ)

Rückfragen und Anmeldung bis 7. Januar 2022:
Katrin Schulze, Tel 061 204 40 11 / katrin.schulze@offline-basel.ch